Der Rat des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative

02.09.2019

Brot für alle freut sich über die positive Stellungnahme des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK) zur Konzernverantwortungsinitiative. Das klare Bekenntnis des SEK zur Verantwortung der Wirtschaft im Bereich der Menschenrechte und der Umwelt ist ein wichtiges und starkes Zeichen.

Die Konzernverantwortungsinitiative greift zentrale christliche Werte der Nächstenliebe, Solidarität und Menschenwürde auf. Mit dem Fokus auf die Einhaltung der Menschenrechte unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative die Durchsetzung dieser Grundwerte, die auch in der Schweizer Gesellschaft verankert sind.

Nebst Brot für alle unterstützen alle Hilfswerke der reformierten Kirchen die Initiative sowie zahlreiche reformierte Landeskirchen und Gremien, kirchliche Gemeinschaften und kirchliche Mitarbeitende (siehe www.kirchefuerkonzernverantwortung.ch).

Medieninformation des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes:
https://www.kirchenbund.ch/de/communiques-de/2019/rat-des-kirchenbundes-unterst-tzt-die-konzernverantwortungsinitiative