Blick über den Gartenzaun

Willkommen auf unserem Blog

In unserem Blog schreiben wir und unsere Partner über Dinge, die uns persönlich bewegen. Wir geben Einblicke in unseren Arbeitsalltag. Wir wollen Haltung zeigen. Oder teilen, was uns verunsichert.

Nach wie vor dominiert die Corona-Krise unser Leben – in vielen Ländern des Südens genauso wie hier. Dabei gehen andere wichtige Themen gerne vergessen. So etwa der Klimawandel, der die Menschen in unseren Partnerländern ungleich stärker trifft. Sie erleben zum Teil bereits heute, was es heisst, wenn der Regen nicht mehr kommt – oder die Fluten Haus und Felder immer wieder zerstören. 

Bald startet die diesjährige Ökumenische Kampagne, mit der wir uns für mehr Klimagerechtigkeit einsetzen. Auch dazu offerieren wir Blicke über den Gartenzaun – und halten sie bloggenderweise auch über weitere Engagements, die uns bewegen auf dem Laufenden.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Blogs lesen – und uns von Ihren Erfahrungen berichten!

Sie finden uns auf Facebook, Instagram, LinkedIn oder Twitter.

Ein produktiver Spagat

28.08.2020

Stephan Tschirren schreibt in seinem Blogbeitrag über die spannenden und fruchtbaren Verbindungen zwischen der Kleinlandwirtschaft in "seinem Luggli" und der Bildungsarbeit bei Brot für al…

Erfolgreicher Kampf gegen Land Grabbing

21.08.2020

Ermutigende Nachrichten aus Indonesien: Die indigene Bevölkerung von Silit, einem Dorf in West-Kalimantan, soll ihren Wald zurückerhalten!

«Corona» bringt Missstände an den Tag

12.08.2020

In der Corona-Krise zeigt sich deutlicher als sonst, wie wichtig die Konzerninitiative ist.

Der sparwütige Höhlenmensch

04.08.2020

Hätte einer Ihrer Vorfahren vor 200'000 Jahren angefangen, täglich 100 Fr. zur Seite zulegen, würden Sie heute 7'300'000'000 Fr. besitzen.

Mali: Gefährliches Engagement für das Recht auf Land

29.07.2020

Der Einsatz für das Recht auf Land ist gefährlich. Dies zeigt einmal mehr der bewaffnete Überfall auf Massa Kone, Wortführer der Westafrikanischen Convergen…

Verantwortungsvolles Wirtschaften – weltweit

08.07.2020

Hand aufs Herz: Wollen wir tatsächlich Arbeitsplätze erhalten, für welche die Ausbeutung von Menschen, Raubbau an der Natur oder die Verletzung von Menschenr…

Alle reden von Hygiene – niemand von Monatshygiene

30.06.2020

Wanderarbeiterinnen in der Elektronikindustrie sind gleich mehrfach benachteiligt. Die Pandemie macht alles noch schlimmer.

Schuldenerlass für arme Länder

23.06.2020

«Die Gläubiger werden nicht sterben, wenn wir sie nicht zurückzahlen. Das steht fest. Wir aber werden sterben, wenn wir sie zurückzahlen. Auch das steht fes…

Elektronik – Fluch und Segen während der Pandemie

16.06.2020

Zur Pandemiebekämpfung ist die Welt auf elektronische Geräte und Programme angewiesen. Gleichzeitig verschlechtert Covid-19 die Arbeitsbedingungen in der Elek…

Die grosse Frage nach dem DANACH

11.06.2020

Das Coronavirus ist eine Warnung. Wir müssen Massnahmen ergreifen.

Nach Covid19: Eine andere Welt denken

09.06.2020

Die Krise hat nicht nur die Fragilität unserer Wirtschaft blossgestellt, sondern auch wichtige Impulse der Solidarität ans Licht gebracht, auf die wir aufbaue…

Ein Dorf ohne Wasser und Hoffnung

04.06.2020

Sanga ist ein krankes Dorf. Die Verwaltungsangestellten und Staatsbehörden von Gabun kümmert das nicht einmal jetzt, wo sich die Corona-Pandemie im Land ausbr…