Aktuell

Medienmitteilungen

Duzende landwirtschaftliche Fahrzeuge auf einem riesigen Feld

Schweizer Scheindialoge für die Welternährung

08.07.2021

Die vom Bund präsentierte Empfehlungen für den Welternährungsgipfel der Vereinten Nationen sind unzureichend, denn sie bleiben oberflächlich und unverbindli…

Eine schwache Verordnung für ein überholtes Gesetz

01.07.2021

Der Bundesrat hat eine ungenügende Verordnung zum Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungsinitiative vorgelegt. Die muss nachgebessert werden, fordern Brot f…

Erfolgreiches Crowdfunding: Engagement für Konzernverantwortung geht weiter!

15.06.2021

Nachdem immer mehr Staaten in Europa ihre Konzerne dazu verpflichten, die Menschenrechte einzuhalten, muss auch die Schweiz jetzt nachziehen. Tausende Einzelper…

Ein trauriges Nein, das die Klimakrise verschärft und die Schweiz schwächt

13.06.2021

Die Klima-Allianz bedauert das knappe Nein zum revidierten CO2-Gesetz. Nun ist eine breite Koalition der Willigen nötig, um die Schweiz auf Klimakurs zu bringe…

Steuerbefreiung von NGOs: Ständerat hinterfragt kantonale Souveränität

09.06.2021

Die Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung bei politisch engagierten, gemeinnützig tätigen Organisationen soll überprüft werden, beschliesst der Ständer…

Brot für alle: Globale Gerechtigkeit bleibt im Fokus

19.05.2021

Brot für alle blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 zurück. Im Mittelpunkt standen das Engagement für die Konzernverantwortungsinitiative (KVI), g…

Stellungnahme von Brot für alle zu den beiden Pestizid-Initiativen

07.05.2021

Brot für alle hat für keine der beiden Landwirtschaftsinitiativen eine Parole gefasst. Eine ausführliche Stellungnahme finden Sie hier.

Freihandel mit Mercosur ist klimapolitischer Unsinn

05.05.2021

Das geplante Freihandelsabkommen mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten führt allein beim Agrarhandel zu einem 15 Prozent höheren Ausstoss klimaschädlic…

Kirchliche Hilfswerke sagen Ja zum CO2-Gesetz

23.04.2021

Klimagerechtigkeit kann es nur geben, wenn auch die Schweiz ihren Teil der Verantwortung für die Klimakrise übernimmt und entsprechende verbindliche Massahmen…

Schweiz zeigt wenig internationale Solidarität in der Coronakrise

13.04.2021

Die heute veröffentlichten Zahlen des OECD-Entwicklungsausschusses zeigen: Die Schweiz gab auch während der Coronakrise kaum mehr Geld zur Unterstützung der …

Kein Maulkorb für die Kirchen

08.04.2021

Dass sich die Kirche zu grundlegend ethischen Fragen äussert und an öffentlichen Debatten teilnimmt, gehört zu einer lebendigen Demokratie und einer aktiven …

Die Themen Fleischkonsum und Klima polarisieren

05.04.2021

Die Ökumenische Kampagne «Klimagerechtigkeit – jetzt!» führte zu überdurchschnittlich vielen Reaktionen, negative und positive. Das Thema wird die Debatt…