Aktuell

Partner im Süden

Arbeitsbedingungen treiben Angestellte in den Selbstmord

07.12.2018

Studie belegt: Die Arbeitsbedingungen in chinesischen Elektronikfirmen erhöhen das Suizid-Risiko der Angestellten.

Endlich frei: Die Klage gegen Pastor Omot wurde fallengelassen!

05.04.2018

Pastor Omot, engagierter Landrechts-Aktivist aus Äthiopien, ist frei! Die Anklage gegen ihn wurde vom äthiopischen Gericht fallen gelassen.

Handelsabkommen mit Indonesien darf kein Palmöl enthalten

02.02.2018

Offener Brief an Bundesrat Schneider-Ammann: Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden.

Keine Besserung in Sierra Leone

21.12.2017

Nach der Übernahme des gescheiterten Addax-Projekts durch Sunbird Bioenergy Africa Ltd ist die Situation für die Betroffenen immer noch schwierig.

Honduras im Ausnahmezustand

08.12.2017

Der Ausnahmezustand nach den Präsidentschaftswahlen am 26. November hat die menschenrechtliche Situation noch verschlimmert.

Addax zieht sich aus Vorzeigeprojekt zurück – doch die Verantwortung bleibt

22.03.2016

Die Schweizer Addax Bioenergy will ihr Projekt zur Herstellung von Agrotreibstoff in Sierra Leone verkaufen. Die Bevölkerung soll nicht noch einmal darunter le…

Äthiopien: Freiheit für Menschenrechtsaktivisten

15.03.2016

Seit einem Jahr hält Äthiopien drei Menschenrechtsaktivisten gefangen. Bisher konnte die Staatsanwaltschaft keine Zeugen für ihre Anklage vor Gericht bringen…

Berta Cáceres – weltweit geschätzte indigene Menschenrechtsverteidigerin und Umweltschützerin in Honduras erschossen

08.03.2016

Brot für alle trauert mit ihrem honduranischen Südpartner ANAFAE um Berta Cáceres. Sie wurde am 3. März 2016 in ihrem Haus in der Stadt La Esperanza erschos…

Newsletter: Unterstützen Sie die verfolgten Landrechtsaktivisten in Äthiopien!

05.11.2015

Die Nachricht war für mich ein Schock: Als ich im März 2015 in Nairobi/Kenia auf unsere Workshop-Teilnehmenden wartete, erfuhr ich, dass die sieben Äthiopier…

Textilindustrie: Handbuch zeigt Wege zu besseren Arbeitsbedingungen

16.03.2015

Bessere Arbeitsbedingungen in Textilfabriken sind möglich. Das zeigt anschaulich und präzise der neue Factory Guide der Fair Wear Foundation (FWF).

Sauti ya Wakulima – Empowerment durch Smartphones

19.08.2014

In Tansania nutzen Bäuerinnen und Bauern ihre Mobiltelefone und das Internet, um Erfahrungen und landwirtschaftliches Wissen auszutauschen: partizipative ‚E-…

„Wir versuchen die Wahrheit ans Licht zu bringen“ – Interview mit Parry Leung (SACOM)

14.01.2014

Was sind die Ziele von SACOM, einer der Partnerorganisationen von Brot für alle? Und wie sollen diese erreicht werden? Zu Besuch bei Brot dür alle war Parry L…

Wichtiger denn je: Klimatrainings auf den Philippinen

05.12.2013

Die zerstörerischen Taifune werden auf den Philippinen immer häufiger. Brot für alle setzt sich mit Klimatrainings dafür ein, dass die Menschen sich für di…

Beschwerde gegen RSB-Zertifikat: Schwache Zertifizierung führt zu Greenwashing

10.09.2013

Am 28. Februar 2013 verkündete Addax Bioenergy, dass sie die Zertifizierung des Roundtables für nachhaltige Biomaterialien (Roundtable on Sustainable Biomater…

Addax kurz vor Produktionsbeginn: Negative Folgen und Unzufriedenheit bleiben

28.08.2013

Addax Bioenergy baut in Sierra Leone in grossem Massstab Zuckerrohr an, um daraus Agrotreibstoff zu gewinnen. Eine neue Untersuchung der lokalen Organisation Si…

„Voneinander Lernen und etwas bewirken“

28.05.2013

45 Teilnehmende aus zehn Ländern West- und Zentralafrikas tauschten in Yaoundé Erfahrungen im Kampf gegen Land Grabbing aus. Organisiert wurde der Workshop vo…

Unsinnige Agrotreibstoffe aus Sierra Leone

25.09.2012

Lebensmittel für den Tank statt den Teller anzubauen, macht keinen Sinn. Genau das machen das Genfer Unternehmen Addax Bioenergy und viele weitere Investoren i…

Apple verbessert sein Telefon, aber nicht die Arbeitsbedingungen

21.09.2012

b heute Freitag kommt das neue Apple-Telefon in vielen Ländern der Welt in den Handel. Hunderttausende werden erneut enthusiastisch vor den Apple-Läden in der…

Gute Noten für die Klimatrainings von Brot für alle

01.06.2012

Das Thema „Klima“ gehört bei Brot für alle seit einiger Zeit zu den strategischen Arbeitsbereichen. Besonders erfolgreich sind dabei die Klimatrainings.

Guidelines für faire Arbeitsbedingungen in der Computerindustrie

30.08.2011

Immer wieder gerät die Elektronikindustrie wegen gravierenden Arbeitsbedingungen in die Schlagzeilen. Hauptgrund für die Ausbeutung sind die fehlenden oder mi…

Diese Situation birgt ein grosses Konfliktpotenzial!

13.07.2011

Yvan Maillard-Ardenti, Verantwortlicher Finanzmärkte, Banken und Verschuldung bei Brot für alle, spricht über seinen zweiten Augenschein in der von einem Pro…

Gegen Korruption in der Entwicklungszusammenarbeit

24.01.2011

Ein Ratgeber und eine Checkliste von Brot für alle und Transparency International Schweiz helfen dabei, gezielte Massnahmen gegen Korruption zu entwickeln.

Computerindustrie: „Business as usual“ nach Selbstmordserie

12.10.2010

Illegale Überstunden, militärisches Management, Ausbeutung und Demütigungen: Die Arbeitsbedingungen beim weltweit grössten Elektronikzulieferer Foxconn habe…

Erfolgreicher Klimaworkshop auf den Philippinen

09.08.2010

Anfang Juli führten Brot für alle und Fastenopfer eine Projektanalyse und einen Klimaworkshop auf den Philippinen durch. Ziel war die Erarbeitung von Strategi…

Computerfirmen müssen Ausbeutung beenden

01.06.2010

Medienmitteilung von Brot für alle und Fastenopfer zur Selbstmord-Serie bei chinesischem Elektronikzulieferer Foxconn

Agrotreibstoffe statt Nahrungsmittel: Die Jatropha-Nuss ist nicht die Lösung!

19.08.2009

Agrotreibstoffe aus der Jatropha-Nuss sind nicht nachhaltig und verdrängen den Anbau von Nahrungsmitteln. Dies belegt eine neue Studie aus Mosambik, die von de…