Aktuell

Land Grabbing

Die liberianische Socfin-Plantage SRC will keinen Konfliktlösungsprozess

03.06.2020

Im Mai 2019 hat die liberianische NGO Green Advocates im Namen von 22 Dorfgemeinschaften eine Beschwerde beim IFC eingereicht, in der sie auf gravierende Mensch…

„ING ignoriert seit Jahren die Missbräuche im Palmölsektor“

20.01.2020

OECD erklärt die Klage der Friends of the Earth-Gruppen gegen die ING-Bank für zulässig.

Gemeinden in Afrika wehren sich gegen den Landraub für Palmöl

21.09.2019

Ein neuer Bericht zeigt, wie sich die Gemeinden bei einem massiven Landraub in der Region erfolgreich wehren.

OECD-Klage gegen die Finanzierung von Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Palmöl

05.07.2019

Milieudefensie (Niederlande), Sustainable Development Institute (Liberia) und WALHI (Indonesien) reichen eine Beschwerde bei der niederländischen Kontaktstelle…

Vom Vorzeigeprojekt zum Desaster

10.05.2019

Welche Gefahren öffentlich-private Partnerschaften bergen, zeigt der Fall des Schweizer Konzerns Addax Bioenergy in Sierra Leone exemplarisch.

Kautschuk-Konzern vertreibt Bauern in Liberia

20.02.2019

Der Plantagenkonzern Socfin und seine Schweizer Tochterfirmen sind gemäss unserem Bericht in Liberia in gravierende Menschenrechtsverletzungen involviert.

Palmöl und die Freihandelsabkommen mit Malaysia und Indonesien

24.08.2018

Im ihrem neuen Dossier überprüft die Palmölkoalition unter anderem den Mythos, dass Kleinbauern vom Palmöl-Boom profitieren: Das Gegenteil ist der Fall.

Palmöl-Petition zeigt Wirkung: Coop reduziert Verbrauch, andere müssen folgen

05.07.2018

Bern/Luzern, 5. Juli 2018. Etappensieg für Brot für alle, Fastenopfer und Pro Natura im Kampf gegen Landraub und Umweltzerstörung wegen Palmöl: Coop schrän…

Endlich frei: Die Klage gegen Pastor Omot wurde fallengelassen!

05.04.2018

Pastor Omot, engagierter Landrechts-Aktivist aus Äthiopien, ist frei! Die Anklage gegen ihn wurde vom äthiopischen Gericht fallen gelassen.

Nachhaltiges Palmöl: Etikettenschwindel mit RSPO-Label

23.02.2018

Auch nach 15-jährigem Bestehen steht der RSPO weder für eine ökologische noch für soziale Nachhaltigkeit.

Handelsabkommen mit Indonesien darf kein Palmöl enthalten

02.02.2018

Offener Brief an Bundesrat Schneider-Ammann: Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden.

Indonesische Dörfer reichen Beschwerde ein gegen RSPO

29.01.2018

Der Vorwurf: RSPO tut nichts gegen eine malaysische Palmölfirma, die das Land von indigenen Dörfern in West-Kalimantan geraubt hat.