Aktuell

Palmöl

Ständerat will noch mehr billiges Palmöl

25.09.2018

Der Ständerat hat sich heute mit 21:20 Stimmen äusserst knapp gegen die Motion Grin und für den Freihandel mit Palmöl aus Malaysia und Indonesien ausgesproc…

Palmöl-Lobbyist verhandelt mit Bern

24.09.2018

Der indonesische Unterhändler des Freihandelsabkommens sitzt gleichzeitig im Verwaltungsrat einer Palmöl-Firma. Diesen heiklen Interessenkonflikt hat die Sonn…

Affentheater vor dem Bundeshaus

Affentheater vor dem Bundeshaus: Petition verlangt den Ausschluss von Palmöl aus Freihandelsabkommen

20.09.2018

Seit dem negativen Votum der Ständeratskommission haben aus Enttäuschung 12'000 Wählerinnen und Wähler die Petition für den Ausschluss von Palmöl aus den …

Fauler Kompromiss der Ständeratskommission: Palmöl-Koalition reagiert mit Petition

05.09.2018

Die Palmöl-Koalition bedauert die Haltung der Kommission und reagiert mit einer Petition an den Ständerat, die sich für die Motion Grin ausspricht.

Palmöl und die Freihandelsabkommen mit Malaysia und Indonesien

24.08.2018

Im ihrem neuen Dossier überprüft die Palmölkoalition unter anderem den Mythos, dass Kleinbauern vom Palmöl-Boom profitieren: Das Gegenteil ist der Fall.

Palmöl-Petition zeigt Wirkung: Coop reduziert Verbrauch, andere müssen folgen

05.07.2018

Bern/Luzern, 5. Juli 2018. Etappensieg für Brot für alle, Fastenopfer und Pro Natura im Kampf gegen Landraub und Umweltzerstörung wegen Palmöl: Coop schrän…

Nachhaltiges Palmöl: Etikettenschwindel mit RSPO-Label

23.02.2018

Auch nach 15-jährigem Bestehen steht der RSPO weder für eine ökologische noch für soziale Nachhaltigkeit.

Handelsabkommen mit Indonesien darf kein Palmöl enthalten

02.02.2018

Offener Brief an Bundesrat Schneider-Ammann: Palmöl muss aus dem Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien ausgeschlossen werden.

Indonesische Dörfer reichen Beschwerde ein gegen RSPO

29.01.2018

Der Vorwurf: RSPO tut nichts gegen eine malaysische Palmölfirma, die das Land von indigenen Dörfern in West-Kalimantan geraubt hat.

Billiger Rohstoff mit teuren Folgen

08.09.2017

Für Ölpalmplantagen wird heute die Fläche von rund 300 Fussballfeldern gerodet - pro Stunde. Beweise für nachhaltiges Palmöl bleiben aus.

Palmöl führt zu Land Grabbing

04.09.2017

Bei der Anlage von Palmöl-Plantagen werden Rechte der Menschen verletzt und Lebensräume zerstört. Nachhaltigkeit bei Palmöl gibt es nicht.

Hinter Ölpalmplantagen stecken auch Schweizer Banken

06.03.2017

Immer wieder stehen Palmölfirmen in Indonesien in der Kritik, weil sie Menschenrechte und Gesetze nicht beachten. Auch Schweizer Banken und Finanzdienstleister…